Home World News Wer ist Amol Rajans Ehefrau Charlotte Faircloth? Britischer Journalist, drei Kinder und...

Wer ist Amol Rajans Ehefrau Charlotte Faircloth? Britischer Journalist, drei Kinder und ethnische Zugehörigkeit |All Social Updates – ALL Social Updates

#Wer #ist #Amol #Rajans #Ehefrau #Charlotte #Faircloth #Britischer #Journalist #drei #Kinder #und #ethnische #Zugehörigkeit

Welcome guys to All Social Updates. Right here you’ll be able to Discover full details about all the most recent and necessary updates about each matter from all all over the world. We cowl Information from each area of interest whether or not its large or small. You may subscribe and bookmark our web site and social media handles to get the necessary information quickest earlier than anybody.Comply with our web site News235 on Fb, Instagram , Twitter for real and actual information.

Der neue Gastgeber der College Problem ist ein englischer Kolumnist und Sender namens Amol Rajan. Erfahren Sie mehr über seine drei Kinder und seine Frau Charlotte Faircloth.

Rajan struggle Redakteur von The Unbiased, bis er im Dezember 2016 zur BBC kam. Außerdem ist er seit 2021 Moderator bei Immediately auf BBC Radio 4. Außerdem strahlt er Dokumentationen über aktuelle Themen aus.

Amol hat eine Reihe von Sendungen für die BBC produziert, darunter The One Present auf BBC, die er mit präsentiert. In „Amol Rajan Interviews“ wird neben Immediately regelmäßig eine Reihe von Interviews mit weltbekannten Persönlichkeiten geführt.

Amol Rajan wurde kürzlich zum neuen Moderator der University Challenge ernannt

Amol Rajan wurde kürzlich zum neuen Moderator der College Problem ernannt

Wer ist Amol Rajans Frau Charlotte Faircloth?

Charlotte Faircloth ist mit Amol Rajan verheiratet. Bekannt wurde sie durch ihre Ehe mit dem britischen Journalisten und Sender Amol Rajan. Seit 2021 sendet ihr Ehepartner in der Immediately Present und seit Dezember 2016 ist er Nachrichtenredakteur der BBC.

Amol Rajan, ein Journalist der BBC, heiratete 2013 in Cambridge die Soziologin Charlotte Faircloth. Rajan, geboren am 4. Juli 1983, ist 39 Jahre alt. Obwohl seine Frau uns ihr Geburtsdatum nicht mitgeteilt hat und Mitte dreißig zu sein scheint, hat das Paar nur wenige Jahre Altersunterschied.

Charlotte Faircloth lehrt Sozialwissenschaften als außerordentliche Professorin am UCL Social Analysis Institute in Großbritannien. Ihre Arbeit verwendet qualitative und interkulturelle Methoden, um Elternschaft, Geschlecht und Reproduktion aus einer anthropologischen und soziologischen Perspektive zu untersuchen.

Faircloth schloss auch ihre Doktorarbeit am Division of Social Anthropology der College of Cambridge ab. Ihre Dissertation befasste sich mit den Erfahrungen „vollzeit“ stillender Mütter, die ihre Kinder in London und Paris liebevoll erzogen. In Canterbury, England, arbeitet Frau Rajan an der College of Kent an ihrem akademischen Abschluss.

Amol Rajan und ihre Frau Charlotte Faircloth

Amol Rajan und ihre Frau Charlotte Faircloth

Amol Rajan Kinder und ihre Identität

Charlotte Faircloth und Amol Rajan sind seit quick zehn Jahren verheiratet. Und das Paar hatte in dieser Zeit drei Kinder. Die fünfköpfige Familie wächst in London, England.

Sie haben die Identität des dritten Kindes trotz seiner kürzlichen Geburt nicht preisgegeben. Die anderen beiden sind die entzückende Tochter Winston und der neugeborene Junge Jamaica.

Mit drei Jahren zog der Journalist mit indianischer Abstammung nach England. Er wuchs in Tooting, einem Vorort im Südwesten Londons, auf. Bis zu seinem 15. Lebensjahr struggle er Hindu, dann verwandelte er sich und wurde wie seine Familie Atheist.

Gerüchten zufolge wird Amol Rajan Jeremy Paxmans Platz als neuer Gastgeber der College Problem einnehmen. Seit seiner Anstellung gab es jedoch einige Diskussionen über die Rolle der College Problem. Als bekannt wurde, dass Paxman seine Place diese Woche verlassen würde, äußerte eine Kollegin und BBC-Senderin namens Samira Ahmed offen ihre Unzufriedenheit mit dem Einstellungsverfahren.

Vater von drei Kindern Amol Rajan ist 39 Jahre alt

Vater von drei Kindern Amol Rajan ist 39 Jahre alt

Rajan wurde als Sohn einer in Poona geborenen Mutter und eines tamilischen Vaters in der indischen Stadt Kalkutta (heute Kalkutta) geboren. Er hat daher eine gemischte Rasse mit einer geringfügigen Neigung zum tamilischen Erbe.

Rajans Vater gab ihm ursprünglich den Namen Varadarajan Amol, aber er änderte ihn später in Amol Varadarajan und nahm den Nachnamen Rajan an.

Amol besuchte das Downing Faculty in Cambridge und erklärte Englisch als Hauptfach, als er nach seiner Ausbildung gefragt wurde. Während seiner Tätigkeit als Teamredakteur der Schülerzeitung im Jahr 2005 startete er seine langjährige Karriere als Journalist.

Amol Rajan

Amol Rajan (geboren am 4. Juli 1983) ist ein britischer Journalist und Rundfunksprecher. Seit Dezember 2016[2], hat er als Medienredakteur der BBC gedient. Seit 2021 moderiert er auch die Immediately-Sendung auf BBC Radio 4.

Ab Juni 2013 struggle Rajan Redakteur der Zeitung.

Rajan blieb eine Weile als „Editor-at-Giant“, nachdem The Unbiased im Februar 2016 angekündigt hatte, dass es die Veröffentlichung einer Druckversion einstellen und nur noch on-line arbeiten werde.

Rajan wird ab Herbst 2023 die Nachfolge von Jeremy Paxman als Gastgeber der College Problem antreten, wie im August 2022 bekannt gegeben wurde.

Frühes Leben und Ausbildung

Rajan wurde in Kalkutta, Indien, als Sohn einer in Poona geborenen Mutter und eines in Combaconum geborenen tamilischen Vaters geboren.

Rajan erhielt bei der Geburt den Namen V. Amol aufgrund tamilischer Namenskonventionen; das V. steht für den Vornamen seines Vaters, Varadarajan.

Als er nach England einwanderte, wurde dieser Title in Amol Varadarajan geändert, und die Familie nahm später den Nachnamen Rajan an.

Rajan wurde in Indien geboren und wuchs in Tooting im Südwesten Londons auf, seit er drei Jahre alt struggle[4].

Er wurde als Sohn hinduistischer Eltern geboren und hat Gott seit seinem 15. Lebensjahr nicht mehr anerkannt.

Er besuchte die Graveney Faculty, eine öffentliche Schule, und das Downing Faculty, eine Universität in Cambridge, wo er Englisch studierte und Beiträge für Varsity leistete. 2005 struggle er für ein Semester Redakteur der Studentenzeitung. Rajan verbrachte sein Hole 12 months im Alter von 18 Jahren beim International and Commonwealth Workplace (FCO).

Karriere

In der Tagesdiskussionsshow The Wright Stuff, die von 2006 bis 2007 im 5-Netzwerk lief, fungierte Rajan als Backup-Moderator. Er arbeitete auch als Forscher an der Software program.

In den folgenden Jahren arbeitete er als Nachrichtenschreiber, Sportjournalist, Kolumnist, Kommentarredakteur und Herausgeber von Unbiased Voices für die Zeitung The Unbiased, zu der er im August 2007 kam.

[16] Darüber hinaus hat er Beiträge für The Salisbury Assessment geschrieben und eine Montagskolumne für The London Night Commonplace bzw. The Unbiased on Sunday geschrieben. Rajan behauptet, dass die letztgenannte Zeitschrift „weiterhin einige der besten englischsprachigen Schriften zu Politik, Geschichte und Kultur von heute veröffentlicht. Obwohl es normalerweise anstößig ist und ich nicht behaupten kann, dass ich immer mit seiner redaktionellen Haltung einverstanden bin, empfehle ich dennoch, es zu lesen.

Als Rachel Beers Ernennung zur Herausgeberin von The Sunday Instances und The Observer im Jahr 2013 bekannt gegeben wurde, wurde Rajan, damals 29 Jahre alt, der erste nicht-weiße Redakteur einer überregionalen Zeitung seit mehr als einem Jahrhundert.

Chris Blackhurst, der vor ihm als Redakteur bei The Unbiased tätig struggle, wurde zum Group Content material Director befördert.

[19] Rajan würde bei der Firma bleiben, um den Richtungswechsel zu unterstützen, als der Eigentümer von The Unbiased, Evgeny Lebedev, im Februar 2016 den Wechsel zu einem rein digitalen Modell ankündigte. Zu diesem Zeitpunkt stand die Druckausgabe kurz vor der Einstellung. [20] Bevor Rajan Chefredakteur von The Unbiased wurde, struggle Rajan quick 18 Monate lang Berater von Lebedev, dem Sohn von Alexander Lebedevmedia[4]. [21] ein ehemaliger Wirtschaftsattaché beim KGB. Der Journalist Peter Oborne beschuldigte Rajan, während einer Sendung, die Rajan im Oktober 2019 für BBC Radio 2 moderierte, „Kunden-“ und „Kumpel“-Journalismus betrieben zu haben.

Rajans Place als freier Redakteur für die Web site von The Unbiased endete am 12. Dezember, als er im November 2016 zum ersten Medienredakteur der BBC ernannt wurde.

Auch The Massive Debate des BBC Asian Community wurde von ihm moderiert.

Seit 2017 hat Rajan während der Ferien für eine Reihe von BBC Radio 2-Moderatoren eingesprungen, darunter Simon Mayo, Jeremy Vine und Zoe Ball.

Die One Present wurde gelegentlich von Rajan moderiert.

[31] Er übernahm im Mai 2017 die Nachfolge von Steve Hewlett als Moderator der Media Present auf BBC Radio 4.

Im Jahr 2021 wurde Rajan Mitglied des Moderatorenstabs des Immediately-Programms bei BBC Radio 4.

Rajan wird ab Herbst 2023 die Nachfolge von Jeremy Paxman als Gastgeber der College Problem antreten, wie im August 2022 bekannt gegeben wurde.

Meinungen zur königlichen Familie

Der Guardian schrieb: „Amol Rajan, ein selbsternannter Republikaner, bezeichnete die Monarchie einmal als „absurd“ und die Medien als „Propagandainstrument“. Er entschuldigte sich 2021 öffentlich für Äußerungen, die er 2012 in einem Artikel gemacht hatte, den er für The Unbiased schrieb, in dem er Prinz Philip einen „rassistischen Possenreißer“ und Prinz Charles einen „wissenschaftlichen Analphabeten“ nannte. Er entschuldigte sich auch für einen offenen Temporary, den er an Prinz William und seine Frau Catherine geschrieben hatte, als sie ihr erstes Type erwarteten, in dem er ihre öffentliche Rolle als „totalen Betrug“ bezeichnete, das diamantene Thronjubiläum der Königin als „Feier von „untypisch dumm“.

The Princes and the Press, ein zweiteiliger Dokumentarfilm mit Rajan, der die Beziehung zwischen der königlichen Familie und den Medien untersuchte, wurde im November 2021 von der BBC ausgestrahlt.

Darüber hinaus lieferte er die Erzählung für die Veröffentlichung des BBC-Podcasts Harry, Meghan and the Media im Januar 2022.

Persönliches Leben

Rajan, ein Fan von Cricket, tritt für die Authors XI an.

[39] Im Jahr 2011 veröffentlichte Random Home sein Debütbuch Twirlymen, die unwahrscheinliche Geschichte der größten Spin-Bowler von Cricket. Er heiratete im September 2013 die Akademikerin Charlotte Faircloth in Cambridge. Sie haben drei Kinder und leben in London.

Amol Rajan wird neuer Gastgeber der College Problem

Amol Rajan, ein Journalist und Rundfunksprecher, wurde als Nachfolger von Jeremy Paxman zum nächsten Gastgeber der College Problem ernannt.

Paxman wird die Quizshow für eine letzte Saison moderieren, bevor der Moderator die Place im Herbst 2023 übernimmt.

Rajan, 39, wird die Place mit seinen anderen Präsentationspflichten in Einklang bringen, zu denen seine eigene im Fernsehen übertragene Interviewserie und Segmente der Immediately-Present von Radio 4 gehören. Er moderierte auch Episoden von The One Present und trat in den letzten Jahren als Moderator für die Radio 2-Reveals von Jeremy Vine und Zoe Ball auf, wodurch er in der BBC allgegenwärtig wurde. Er wird seine Place als BBC-Medienredakteur, die er in den letzten sechs Jahren innehatte, aufgeben, wenn er die Place bei College Problem annimmt.

Rajan struggle der letzte Redakteur der Printausgabe des Unbiased, bevor er zur BBC kam. Der Besitzer des Unbiased, Evgeny Lebedev, nominierte Rajan 2013 für die Place, als er 29 Jahre alt struggle. Rajan struggle zuvor als Medienberater für Lebedev tätig.

Seine Einstellung für die Place der College Problem hat eine erhebliche Debatte über das Auswahlverfahren ausgelöst. Anfang dieser Woche, als Paxmans Rücktritt bekannt wurde, drückte Samira Ahmed, eine andere BBC-Moderatorin, öffentlich ihre Unzufriedenheit mit dem Bewerbungsverfahren aus.

Ahmed, der zuvor in einer Klage wegen unfairer Bezahlung gegen die BBC obsiegt hatte, behauptete, er habe sich wegen der Place an das Produktionspersonal gewandt, nachdem er in den vorangegangenen 12 Monaten als Ersatzmoderator für das Programm gedient hatte.

„Vor Monaten habe ich mich persönlich an College Problem gewendet … Ich habe es genossen, mit den wunderbaren Mitarbeitern zu arbeiten, die mich zu verehren scheinen, und ich habe gerade die Erzählung für eine Sendung der College Problem (UC) geliefert, die auf BBC Two ausgestrahlt wird. Aber bis jetzt hat mich noch niemand von der BBC auf eine Übernahme angesprochen. Ich struggle immer damit zufrieden, ein faires und ehrliches Verfahren zu durchlaufen und meine Fähigkeiten bewerten zu lassen. Ich bin noch.

Rajan sagte, er fühle sich geehrt, Paxman und dem kürzlich verstorbenen Bamber Gascogine als drittem Moderator der Present in ihrer 60-jährigen Geschichte nachzufolgen.

Gefragt zu werden, meine Lieblings-TV-Present zu moderieren, ist der Stoff der Träume, erklärte er. Ich bin seit Jahren ein begeisterter Fan der College Problem wegen der hohen Requirements, der schönen Themenmusik und der motivierenden Wettkämpfer. Es ermöglicht Millionen von uns, sich mit den klügsten Köpfen einer neuen Era zu messen und unsere Familien zu ärgern und zu beeindrucken, indem sie Antworten von der Sofa aus schreien, was es zum besten vorstellbaren Gegenmittel gegen Skepsis gegenüber jungen Menschen macht.

Comply with our web siteNews235.com for extra newest updates!!!!!!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here